Grundlagen der Blitzfotografie

Die Grundlagen der Blitzfotografie - Der Weg zum vollkommenen, geblitzten Foto mit dem Aufsteckblitz. Keine "totgeblitzen" Bilder mehr, sondern tolle, harmonische Abbildungen mit der Beibehaltung der vorhandenen Atmosphäre.

 

Der Aufsteckblitz gehört zu der Kamera wie die Luft zum Atmen. Doch Du musst wissen, wie Du den Blitz optimal bedienst, damit er genau das Licht abgibt, welches Du gerne möchtest. Nicht zu wenig, aber vor Allem auch nicht zuviel. Der Blitz kommuniziert mit der Kamera nach gewissen Regeln, die nicht immer zum Erfolg führen. Bis heute!

In dem Workshop erfährst Du, wie Du dem Blitz das "beibringen" kannst, was Du als Ergebnis möchtest. Die typisch "totgeblitzten" als auch überbelichteten Fotos gehören danach der Vergangenheit an. 


Inhalt des Blitzkurs

 

  • Funktion und Kommunikation zwischen Kamera und Blitzgerät
  • Das Wunderkind TTL-Messung (Through-The-Lens)
  • Direktes und indirektes Blitzen
  • Blitzbelichtungskorrektur
  • Harmonie zwischen vorhandenem Licht und Blitzlicht herstellen
  • Atmosphäre trotz Einsatz des Blitzgeräts
  • Blitzautomatik pro und contra manueller Steuerung
  • Kleine Hilfsmittel mit großer Wirkung

Und das benötigst Du für die Teilnahme an dem Kurs:

  • Eigene Digitalkamera
  • Optional Aufsteckblitz
    Du hast keinen eigenen Aufsteckblitz? Möchtest Dich vor dem Kauf erstmal erkundigen, welchen Blitz Du Dir zulegen solltest bzw. was man alles damit machen kann? Das ist kein Problem. Unter Umständen kann ich Dir einen Blitz für die Workshopzeit ausleihen. Frage bitte vorher nach, ob er für Deine Kamera verfügbar ist.

Maximale Teilnehmerzahl:


Teilnahmegebühr:

  • 60 Euro

Inklusivleistungen:

  • Workshopleitung
  • Alkoholfreie Getränke
  • Snacks

Das Lernziel:

Nach der Teilnahme bist Du in der Lage, Deinen Blitz zu beherrschen und die angepasste Lichtleistung abgeben zu lassen. Ebenso werden die Fotos in vielen Fällen ein weicheres Licht abbekommen, sodaß fiese Schlagschatten vermieden werden. Das indirekte Blitzen wird ab jetzt Dein großer Freund sein.

Das solltest Du vorher schon verinnerlicht haben:

  • Das Zusammenspiel von Blende, Verschlusszeit und ISO



Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 06-05-2019 18:00
Termin-Ende 06-05-2019 21:00
max. Teilnehmer 8
aktuelle Teilnehmer 1
verfügbare Plätze 7
Einzelpreis 50,00EUR
Ort Photokurse4you.de
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar